Typisierungstag Knochenmarkspender

Typisierungstag Knochenmarkspender

Südwerk – Bürgerzentrum Südstadt, Karlsruhe


Sonntag 23.11.2014 von 11:00 bis 16:00

An diesem Tag können Spender sich typisieren und registrieren lassen.


Was ist eine Typisierung? 
Bisher sind in Deutschland rund 5,5 Millionen Spendewillige registriert und HLA-typisiert (Stand: 15. Juni 2014), weltweit sind es insgesamt 24 Millionen (Stand: 27. Mai 2014).[2]Benötigt ein Patient eine Fremdspende, so richten sich die behandelnden Ärzte an sogenannte Suchzentren, die meist großen Transplantationskliniken oder Spenderdateien angegliedert sind, um eine Spendersuche einzuleiten. Diese suchen in den internationalen Datenbanken nach geeigneten Spendern. Ziel ist es, einen möglichst HLA-kompatiblen Spender zu finden. Allerdings spielen auch andere Faktoren, wie zum Beispiel Alter, Gewicht und Geschlecht der potentiellen Spender eine Rolle, da die verfügbare Anzahl für eine eventuelle Transplantation benötigter Stammzellenauch von diesen Faktoren beeinflusst wird. In Frage kommende Spender werden dann über ihre Spenderdateien gebeten, sich noch einmal Blut abnehmen zu lassen, damit die Verträglichkeit mit dem Patienten genauer bestimmt werden kann (Fein- oder High Resolution-Typisierung). Quelle Wikipedia mehr erfahren  

Bildschirmfoto 2014-11-20 um 09.56.57
Bildquelle: facebook
PageLines